Carolayn Groth, geboren im August 1965

 

Mein Werdegang

1982    Schulabschluss

1984    Abschluss Lehre Fachverkäuferin für Schuhe/Lederwaren

1987   Abschluss Studium im Bereich Ökonomie für Binnenhandel

2014    Abschluss Fernstudium im Lehrgang „Veterinär-Heilpflanzenkunde“

            (Bildungswerk für therapeutische Berufe, Remscheid)

seit 1987 im Einzelhandel tätig

 

Februar 2009

Basisseminar und Aufbauseminar für Tierkommunikation von Susanna Zwernemann  

November 2009

Abschluss der Online-Kurse zum Basisseminar und Aufbauseminar für Tierkommunikation von                               Susanna Zwernemann  

April 2010

Seminar „Tierkommunikation und Tierheilkunde“ von Susanna Zwernemann                           

April und Oktober 2011

Seminare „Usui–Reiki“ von Karin Böhnke(Usui–Reiki-Meisterin/Lehrerin), Einweihung in                                        den I. und II. Grad                                                          

seit April 2011

selbstständig mit Tierkommunikation und Reiki 

April 2012

Seminar „Usui-Reiki“ von Karin Böhnke, Einweihung in den Meistergrad

November 2012

Seminar „Reiki für Tiere“ von Nicole Müller (Tierkommunikatorin und Usui-Reiki-Meisterin/Lehrerin)

August - Dezember 2013

Einweihung durch Gerd Fröhlich-Rockmann (Kundalini-Meister/Lehrer und Usui-Reiki-Meister) in den I., II. und Meistergrad des Kundalini–Reiki-Systems  

September 2014

Fern-Anleitungsseminar zur 2-Punkt-Anwendung (Quantenheilung) von Frauke Kaluzsinski (Dipl. Sozialwirtin)

März 2016

Seminar und Einweihung in den Lehrergrad "Usui-Reiki" durch Petra Nöhren (Usui-Reiki-Meisterin/Lehrerin)

April 2017

Seminar und Einweihung in den I. Grad "Rainbow Reiki" und I. Grad "Usui- Reiki" sowie Marayana Sayi von Walter Lübeck (Begründer des Rainbow Reiki, 3. Grad Meister/Lehrer des Traditionellen Usui - Reiki, Shihan - Kaku des Jikkiden Reiki)

August 2018

Seminar und Einweihung in den II. Grad "Rainbow Reiki" und II. Grad "Usui - Reiki" sowie Falayna Say von Walter Lübeck (Begründer des Rainbow Reiki, 3. Grad Meister/ Lehrer des Traditionellen Usui - Reiki, Shihan - Kaku des Jikkiden Reiki)

             

Ende 2007 habe ich einen Beitrag in einer Zeitschrift über Susanna Zwernemann und ihre Arbeit als Tierkommunikatorin gelesen. Ich fand dieses Thema interessant. Allerdings war ich skeptisch und davon überzeugt unsere Hündin Bijou sehr gut zu kennen und keinen „Vermittler“ zu brauchen.

Anfang 2008 mussten wir uns voller Trauer von dem Hund unserer Freunde verabschieden.                             Unsere Hündin Bijou war damals 10 Jahre alt und mir wurde zum ersten Mal richtig bewusst, dass tierische Gefährten nicht unser Leben lang an unserer Seite sind.

So kam es, dass ich den Artikel über Frau Zwernemann erneut zur Hand nahm und mich an sie wandte. Ihre Wartezeit für eine Tierkommunikation war lang und ich stimmte zu, dass Verena Händeler (Tierkommunikatorin und Tierheilpraktikerin) mit Bijou Kontakt aufnahm.

Ich wartete gespannt auf das Protokoll. Funktioniert das wirklich und was sollte dabei schon rauskommen?             War ich doch überzeugt  Bijou zu kennen und zu verstehen. Ich las über Dinge, Beschreibungen, Verhalten und Gefühle von mir, die nur von Bijou kommen konnten. Manches fühlte und verstand sie anders als ich bisher angenommen hatte.

Seit dieser Zeit sah ich Bijou mit anderen Augen. Unsere Bindung wurde intensiver. Sie zeigte mir oft sehr deutlich, dass ich von ihr verstanden wurde. Ich lernte sie als Persönlichkeit zu akzpetieren.

Es kam der Zeitpunkt an dem ich genau wissen wollte wie die Tierkommunikation funktioniert. Ich besuchte die Seminare von Frau Zwernemann und absolvierte beide von ihr angebotenen Online – Kurse.

Anfang 2011 las ich in einer VHS - Broschüre einen Artikel über Reiki-Seminare bei Karin Böhnke. Ich legte ihn beiseite.

Nach einiger Zeit verspürte ich die Neugier mich mit diesem Thema zu beschäftigen. Ich besuchte die Seminare bei Karin Böhnke und wurde in Usui-Reiki geweiht. Für mich stand fest, dass ich auch diesen Weg weiter gehe zum Wohle von Tier und Mensch.

Und wieder mussten wir Abschied nehmen. Am 17. Juli 2011 verließ uns Bijou, kurz vor ihrem 14. Geburtstag.

Durch mein Wissen und meine Entwicklung konnte ich schweren Herzens das ihr gegebene Versprechen erfüllen und sie bis zur letzten Stunde zu begleiten.

Heute weiß ich, dass mein Weg zur Tierkommunikation und zu Reiki gewollt und begleitet war von Bijou.

                                   Ich bin ihr von ganzem Herzen dankbar für ihre Liebe und Hilfe!                       

2% meiner Einnahmen überweise ich an Tasso e.V. und das Tierheim Itzehoe.

Ich danke allen von ganzem Herzen, die mich bei der Erstellung und Gestaltung meiner Homepage unterstützt haben:  

Meiner Schwester Andrea Güllmar für ihre Mithilfe bei der Gestaltung und wiederholtem Korrekturlesen.

Meike Stein, Michaela Kahlert, Ann-Katrin Lange und meiner Freundin Silvia Röntgen-Drexel für die mir zur Verfügung gestellten wunderbaren Bilder.

Petra Nöhren für ihre Anregungen, Unterstützung und Hilfe bei der Kopfgraphik.

Stephan Froese für seine Anregungen, technische Unterstüzung und Hilfestellung.                                               (www.buerobedarf-froese.de)

Dirk Schönfeldt für seine schnelle Hilfe und Geduld bei der Umsetzung meiner Bildbearbeitungswünsche.               (www.dsfotos.de)

Meinem Mann danke ich für seine Hilfe, Geduld, Verständnis und Mut machen.

                                                                                                                                                   


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld